Coach

„Die Lösung ist Finden, nicht Suchen.“

„Die Lösung ist Finden, nicht Suchen.“

„Bei der Lösung von Problemen ist nicht der Weg das Ziel. Sondern das Ziel.“

„Bei der Lösung von Problemen ist nicht der Weg das Ziel. Sondern das Ziel.“

„Mit dem richtigen Werkzeug ist es einfach, Probleme zu lösen.“

„Mit dem richtigen Werkzeug ist es einfach, Probleme zu lösen.“

„Vorher. Nachher.“

„Vorher. Nachher.“

Dr. Sinja Rüberg Wiederseiner

Coach/Beraterin IBP
Coach/Organisationsberaterin BSO
Rechtsanwältin

Ganzheitliches Coaching, basierend auf Persönlichkeit und Lebenserfahrung.

Dr. Sinja Rüberg Wiederseiner ist promovierte Rechtsanwältin (mit Zulassung in Deutschland). Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer deutschen Anwaltskanzlei wechselte sie als Unternehmensjuristin in die Schweiz zu einem grossen internationalen Versicherungskonzern. Hier war sie tätig als Spezialistin für komplexe Körperschäden (schwere Personenschäden). Wiederum einige Jahre später vervollständigte sie diesbezüglich ihre praktischen Erfahrungen bei der Sozialversicherungsanstalt in Zürich.

Als Rechtsanwältin und juristische Beraterin eignete sich Sinja Rüberg Wiederseiner ein umfassendes Wissen über die vielseitigen Herausforderungen zwischenmenschlicher Beziehungen im Privat- und im Berufsleben an.

Ihre Berufs- und Lebenserfahrung prädestinierte Sinja Rüberg Wiederseiner für die dreijährige Ausbildung zur Coach/Beraterin IBP und zur Coach/Organisationsberaterin BSO. Sie gründete die Levista GmbH, in der sie ihr Know-how für individuelles Coaching nach der IBP-Methode bündelt – integrativ und ganzheitlich, ausgehend vom humanistischen Menschenbild. Sie ist Coach an der Universität St.Gallen und hat in Zusammenarbeit mit Swisscovery GmbH (Foxtrail) das Produkt «Fox Dynamics» für Teamempowerment und Teambuilding entwickelt.

Jährlich absolviert sie in verschiedenen Ländern Weiterbildungen und Seminare, u. a. in den Bereichen der systemischen und hypnosystemischen Beratung für Teams und Organisationen, der Psychoneuroimmunologie, des Aikido sowie der Hirn- und Resilienzforschung.

Kooperationen / Geschäftspartner: